Skip to main content
Waschmittel bleibt in der Waschmittelschublade / im Weichspülerfach bleibt Wasser
AEG Support

Waschmittel bleibt in der Waschmittelschublade / im Weichspülerfach bleibt Wasser

 

Beschreibung:
  • Waschmittel bleibt in der Waschmittelschublade
  • Weichspüler bleibt im Ausgabefach
  • Die Wäsche duftet nicht nach Weichspüler
  • Die Waschmittelschublade ist vorn undicht
  • Schimmel in der Waschmittelschublade
  • Im Weichspülerfach bleibt Wasser
Betrifft:
  • Frontlader-Waschmaschine
  • Waschtrockner
Abhilfe:

1. Entnehmen Sie die Schublade, indem Sie sie mit kräftigem Ruck herausziehen

Bei manchen Modellen muss die Verriegelung wie in der Abbildung gezeigt nach unten gedrückt werden, um die Schublade herausziehen zu können:

drawer1.png

2. Entfernen Sie das Oberteil des Pflegemittelfachs, um die Reinigung zu vereinfachen, und spülen Sie es mit fließendem warmen Wasser aus, um das angesammelte Waschmittel zu beseitigen. Setzen Sie nach der Reinigung das Oberteil wieder ein.

drawer3.png

3. Stellen Sie sicher, dass alle Waschmittelreste an der Ober- und Unterseite der Aufnahme entfernt wurden. Reinigen Sie die Schubladenaufnahme mit einer kleinen Bürste.

drawer4.png

4. Setzen Sie die Waschmittelschublade in die Führungsschienen ein und schließen Sie sie. Starten Sie ein Spülprogramm ohne Wäsche in der Trommel.

drawer5.png
5. Säubern Sie die Waschmittelschublade regelmäßig, um eine Ansammlung von Waschmittelrückständen zu vermeiden

6. Halten Sie sich immer an die Anweisungen auf der Verpackung des Waschmittels oder auf sonstigen verwendeten Mitteln und überschreiten Sie nicht die angegebene Höchstmenge

7. Öffnen Sie die Waschmittelschublade nach jeder Wäsche leicht, damit sie ganz trocknen kann

8. Wir empfehlen die regelmäßige Verwendung von im Webshop erhältlichen Reinigungsmitteln.

9. Sie können dort auch neue Waschmittelschubladen kaufen.