Skip to main content
Die Waschmaschine ist beim Schleudern laut
AEG Support

Die Waschmaschine ist beim Schleudern laut

 

Beschreibung:
  • Die Waschmaschine macht beim Schleudern Geräusche und vibriert.
  • Die Waschmaschine ist laut
Betrifft:
  • Frontlader (eingebaut und freistehend)
  • Toplader-Waschmaschine
Abhilfe/Lösung:

Generell gilt: Die Waschmaschine ist beim Schleudern deutlich lauter als beim Waschen!

  1.  Bei Neugerät:  Stellen Sie sicher, dass alle Transportsicherungen von der Rückseite des Geräts entfernt wurden.
    Hinweise hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung bzw. in der separaten Installationsanweisung, die dem Gerät beiliegt. 

    Störungen, die auf Nichtbeachtung der Installationshinweise zurück zu führen sind, sind von der Garantizusage ausgenommen!

     
  2. Überprüfen Sie mit einer Wasserwaage, dass das Gerät gerade steht und drehen Sie gegebenenfalls Stellfüße nach oben beziehungsweise unten.
     
  3. Das Gerät muss stabil auf einem harten Untergrund stehen.
    Über unseren Webshop können Sie Gummifüße  beziehen, die einen festen Stand der Frontlader Waschmaschine begünstigen.  

    Gummifüße.pngBild1: Gummifüße
     
  4. Stellen Sie sicher, dass alle Schläuche sicher an der Rückseite des Gerätegehäuses angebracht sind
    Lockere Schläuche können beim Schleudern am Gerät anschlagen und zu einem klopfenden Geräusch führen.
     
  5. Knöpfe, Gürtelschnallen oder andere Kleidungsbestandteile können beim Waschen an die Trommel oder das Bullauge schlagen und Geräusche verursachen.
    Waschen Sie Kleidungsstücke auf links und schließen alle Reißverschlüsse und Knöpfe.
     
  6. Verwenden Sie für Kleidungsstücke, wie BHs mit Bügel o.ä. ein Wäschesäckchen, damit Fremdkörper die Waschmaschine nicht beschädigen können.

    Störungen, die auf Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung zurückzuführen sind, sind von der Garantiezusage ausgenommen.

  7. Wird nur ein großes Wäschestück gewaschen, kann beim Schleudern eine Unwucht entstehen und die Trommel läuft zu Beginn des Schleudern unrund.
    Geben Sie - sofern der Wäscheposten es zulässt - zu einem großen Wäschestück mehrere kleinere Wäschestücke dazu, damit sich die Wäsche gleichmäßig in der Trommel verteilen kann.
     
  8. Helfen obenn genannte Tipps nicht weiter, wenden sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.