Skip to main content
Das Energieverbrauch-Messgerät zeigt einen zu hohen Standby-Verbrauch an
AEG Support

Das Energieverbrauch-Messgerät zeigt einen zu hohen Standby-Verbrauch an

Betrifft:

Alle Waschmaschinen

Beschreibung:

Das Energieverbrauch-Messgerät zeigt im Standby-Betrieb einen höheren Stromverbrauch an als gesetzlich vorgeschrieben beziehungsweise als in der Produktbeschreibung angegeben ist.

Information:

Seit Januar 2014 gelten für alle neuen Waschmaschinen, die ab diesem Zeitpunkt verkauft wurden, Grenzwerte. Diese sind gemäß EU-Richtlinie Nr. 1275/2008 mit 0,5 W im Auszustand bzw. von 1,0 W im Bereitschaftszustand festgelegt. Alle unsere aktuellen Geräte erfüllen diese Vorgaben.

Bei den Energieverbrauch-Messgeräten gibt es Geräte, die nur die Scheinleistung und nicht die tatsächlich verbrauchte Wirkleistung anzeigen.
Die Scheinleistung setzt sich aus der Blind- und Wirkleistung zusammen. Maßgeblich für den Energieverbrauch ist nur die Wirkleistung. Somit wird ein zu hoher Wert gemessen.

Bitte achten Sie bei der Wahl des Energieverbrauch- Messgerätes darauf, dass es auch die Wirkleistung anzeigen kann.

Tipp:

Informationen zu diesem Thema wurden von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 8/2010, Seite 61 unter dem Titel „Ungleicher Stromverbrauch“ veröffentlicht.

  • Was this article helpful?