Skip to main content
Der Wäschetrockner bleibt nach dem Programmende nicht stehen
AEG Support

Der Wäschetrockner bleibt nach dem Programmende nicht stehen

 

Beschreibung:
  • Der Trockner läuft nach Ablauf der Zeit weiter.
  • Der Lavatherm Trockner hält am Programmende nicht an.
  • Das Programm läuft länger als angezeigt wird. 
  • Die Wäsche wird nicht trocken.
Betrifft:
  • Wäschetrockner
Abhilfe/Lösung:
  1. Am Programmende wechselt der Wäschetrockner automatisch in die Knitterschutzphase., mit Ausnahme des Wollprogramms.
    • Die Knitterschutzphase kann je nach Einstellung  30 Minuten - 120 Minuten dauern. 
    • Die Wäsche kann während der Knitterschutzphase jederzeit entnommen werden. 
       
  2. Dauert das Programm länger als in der Bedienungsanleitung beschrieben oder auf dem Display angezeigt wird, kann es folgende Ursachen haben:
    • Die Programmdauer richtet sich nach der Programmwahl, der Wäscheart und Menge und dem gewählten Trockengrad.
    • Die Wäsche war nicht ausreichend geschleudert.
    • Die Schontaste - sofern vorhanden - war gedrückt.
    • Die Umgebungstemperatur ist zu hoch oder zu niedrig. Die Angaben zur Programmlänge bei Wärmepumpentrocknern beziehen sich auf eine Umgebungstemperatur von 21 °C.
    • Die Feuchtigkeitsmessung kann durch Waschmittel- oder Weichspülerrückstände beeinflusst werden. Reinigen Sie die Trommel und Mitnahmerippen.
       
  3. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.