Skip to main content
Wasser läuft unten aus der Tür des Kühlschranks
AEG Support

Wasser läuft unten aus der Tür des Kühlschranks

 

 
Beschreibung:
  • Der Innenraum des Kühlschranks ist nass.
  • Wasser läuft unten aus der Kühlschranktür.
  • Wasseransammlung im Innenraum.
  • Vor dem Kühlschrank bildet sich eine Pfütze.
  • Wasser tritt aus und sammelt sich unter den Gerät.
Betrifft:
  • Kühlschränke 
  • Kühl-Gefrier-Kombinationen
Abhilfe/Lösung:  
Wassertropfen auf der Rückwand in der Innenseite des Kühlschranks sind bei haushaltsüblicher Nutzung normal.

Der beschriebene Fehler kann mehrere Ursachen haben: 

  1. Modellabhängig: Die Öffnung in der V-förmigen Rinne an der Rückwand ist verstopft. 

    Screen Shot 2017-12-06 at 4.17.06 PM.png Bild 1: V-förmige Rinne an der Rückwand
     
    • Die Öffnung muss immer frei durchgängig sein, damit das Wasser ungehindert abfließen kann!
    • Das grüne Plastikteil in der Mitte dient als Reinigungshilfe und kann im Kühlschrank bleiben.
    • Reinigen Sie diese Öffnung regelmäßig, zum Beispiel mit einem Pfeifenreiniger.
       
  2. Mehrere Lebensmittel mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt, wie zum Beispiel grüner Salat, werden unverpackt im Kühlschrank gelagert.
    • Lagern Sie Obst und Gemüse nur in den dafür vorgesehenen Gemüseschubladen.
    • Reicht der Platz nicht aus, geben Sie Gemüse nur verpackt in den Innenraum des Kühlschranks. 
       
  3. Im Sommer ist die Raumtemperatur meist höher als im Winter und damit steigt auch der Feuchtigkeitsgehalt in der Raumluft.
    • Wird die Kühlschranktür häufig und lange geöffnet, gelangt durch den Luftaustausch auch viel Feuchtigkeit in den Kühlschrank.
    • Öffnen Sie die Kühlschranktüre nur so oft und so lange wie nötig.
    • Stellen Sie immer sicher, dass die Kühlschranktür nach der Benutzung richtig geschlossen ist.
       
  4. Bildet sich trotz Einhaltung oben genannter Tipps im Innenraum des Kühlschranks so viel Wasser, dass dieses aus der Kühlschranktür läuft, wenden Sie sich zur Störungsbehebeung an unseren Kundendienst.

    Störungen, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.