Skip to main content
Bei der Dampf-Funktion kann die Dauer von 30 min nicht verkürzt werden
AEG Support

Bei der Dampf-Funktion kann die Dauer von 30 min nicht verkürzt werden

Beschreibung:
  • Die Programmdauer von 30 Minuten lässt sich bei einem Dampf-Programm nicht verringern.
  • Nutzt man die Uhrfunktionen Dauer und Ende, muss man mindestens eine halbe Stunde einstellen.
  • Die Uhr reagiert nicht, wenn man weniger als 30 Minuten einstellen möchte.
Betrifft:
  • Einbauherde und -backöfen mit Dampf-Funktion
Abhilfe:
  1. Wird eine Dampf-Funktion gewählt, ist immer ein Programmablauf  hinterlegt. Um beste  Ergebnisse zu erzielen, kann die Dauer von 30 Minuten nicht verkürzt werden.
  2. Nutzen Sie eine  Beheizungsart ohne Dampf wie zum Beispiel "Heißluft mit Ringheizkörper" oder "Ober-/Unterhitze", wenn Sie eine kürzere Programmdauer als eine halbe Stunde einstellen möchten