Skip to main content
Kochtöpfe heizen ungleichmäßig auf bei Induktion
AEG Support

Kochtöpfe heizen ungleichmäßig auf bei Induktion

 

Beschreibung:
  • Der Kochtopf oder die Pfanne heizt nicht flächig auf, obwohl er induktionsgeeignet ist.
  • Der Pfannkuchen ist ungleichmäßig braun.

 

Betrifft:
  • Kochfelder mit Induktionsbeheizung

 

Abhilfe:

Um eine gleichmäßige Erhitzung im Topfboden zu erreichen, beachten Sie folgende Tipps:

  1. Verwenden Sie die richtige Topfgröße für die gewählte Kochzone!

    Auskunft, welcher Topfdurchmesser für welche Kochzone geeignet ist, gibt die Bedienungsanleitung
     
  2. Stellen Sie das Kochgeschirr immer mittig auf die Kochzone!
  3. Erhitzen Sie den Topf  langsam. Es gilt:
    Kochtopf mit dünnen Boden erhitzt sich schnell.
    Wird eine hohe Stufe zum Erhitzen gewählt und befinden sich wenig Lebenmittel im Topf, kann es zu einer Überhitzung im Topfboden kommen.
    Kochtopf mit dickem Boden

    wird langsamer erwärmt, kann aber die Wärme besser speichern.

    Wird eine mittlere Stufe zum Erhitzen gewählt, gibt der Topfboden die Wärme gleichmäßig an das Lebensmittel ab.


    Auskunft, welche Kochstufe für welchen Anwendungsbereich geeignet ist, gibt die Bedienungsanleitung
     

  4. Erwärmen Sie den Topf niemals leer, da  es sonst leicht zu einer Überhitzung kommen kann!

 

 

 

  • Was this article helpful?